Antrieb und Steuerung

Antrieb und Steuerung

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Egal welche Anforderungen an die Bedienung der Sonnenschutzanlage gestellt werden - umfassende Steuerunsmöglickkeiten bieten für jede Einbausituation die passende Lösung.

ELEKTROANTRIEB

Alternativ zu dem bei Gelenkarmmarkisen und Fassadenbeschattungen erhältlichen Kurbelgetriebe besteht die Möglichkeit eines komfortablen Elektroantriebes, der in die Tuchwelle eingebaut wird (FMGZ, PGM- und Terrassenbeschattungen sind automatisch mit Motorantrieb ausgestattet). Bremetall verwendet hier ausschließlich Antriebe höchster Qualität, um die langjährige Funktion der Sonnenschutzanlage zu ermöglichen.

FUNKBEDIENUNGEN

Aufgrund der einfachen Programmierung und der komfortablen Bedienung sowie der erleichterten Installation (da viele der Sensoren netzunabhängig batteriebetrieben funktionieren) kommen, vor allem bei mehreren Anlagen, verstärkt Funkmotore zum Einsatz. Nachfolgend eine Gegenüberstellung der verschiedenen Möglichkeiten der herkömmlichen RTS-Motore vs. der neuen Generation der io-Technologie. Zu einer genaueren Erläuterung der Möglichkeiten von io-homecontrol® bitte hier klicken.


 

Kontakt

Leopoldsgasse 2A, Wien 

Telefon:  +43 (0) 1 21 22 446

Mob.: 0650 990 75 99

E-Mail: team@rollomax.at 

Copyright © 2015 ROLLOMAX, Alle Rechte vorbehalten.

Herstellung und Montage von Sonnenschutzsysteme (Jalousien, Rollladen, Markise, Rolltore, Fenstern - Türen)

designed&developed by archibyte.at

Search